· 

8 Produkte die man für ein neuen Welpen braucht + PDF Checkliste

Huhu! Da bei uns bald ein Zuwachs einzieht, habe ich gedacht ist dieser Blog super geeignet und zudem sehr hilfreich für jeder Neubesitzer eines Hundes! 

Ich liste euch verschiedene Produkte auf aus verschiedenen Kategorien, sei es Pflege oder Gassi gehen - alles dabei! Auch findet ihr ganz unten ein PDF Dokument, wo ihr abhacken könnt, was ihr schon gekauft habt! Los gehts!


its all about the puppy

Hier schon Mal eine Auflistung um welche Themen es handelt:

  1. Schlafen
  2. Nahrung
  3. Pflege
  4. Spaziergang
  5. Lifestyle & Mode
  6. Spiel & Spass
  7. Transport
  8. Erziehung

Schlafen

Jeder Hundebesitzer sollte wissen, dass im Schnitt ein ausgewachsener Hund 17 bis 20 Stunden Schlaf und Ruhephasen am Tag braucht.

Ein Welpen, Senioren oder Kranke Hunde jedoch 20 bis 22 Stunden!

 

Richte ein schönen Platz für deinen Liebsten ein.

Sei es ein Hundekissen, Hundebett, eine Hundedecke oder ein Hundesofa. Dein Hund wird dir dafür Danken. Falls du den Hund nicht im Bett haben möchtest, richte ein Platz neben dem Bett oder im Schlafzimmer an und jetzt ist Betttraining angesagt! Immer fleissig üben!


Nahrung

Klar ist jeder Hund braucht Nahrung, doch nur die Frage ist immer welches Futter ist das Beste? Ich muss ehrlich sagen ich bin alles am ausprobieren und kann somit Barf, Trockenfutter wie auch Nassfutter sehr empfehlen! Klar ist auch, Hundeleckerlies sind am Anfang sehr wichtig, denn Hunde lernen am Besten durch Belohnung!

 

Auch ist es wichtig die Zähne gesund zu halten und zu pflegen und das geht am Besten mit Kauartikel!

Zudem soll der Hund nicht am Boden fressen, sondern sein eigenes Plätzchen haben, mit einer Dinnermatte und zwei Näpfen - Wasser und Essen! Hier kann ich den Trinkbrunnen noch empfehlen, er verstärkt das trinken, denn es erinnert an die Natur

Was ich zusätzlich noch empfehlen kann ist einen Behälter wo man das Futter reinfüllen kann. 

 

Alles Rund ums Thema Ernährung findet ihr hier:


Pflege

Kommen wir zum Thema Pflege, wie ihr wisst, ist mir das besonders wichtig, ich möchte nämlich einen gepflegten und gesunden Hund! Wer Falten-Hunde hat, weiss wie wichtig es ist die Falten zu pflegen, die Falten unseren Hunden werden jeden Tag geputzt, mit den zwei Produkten unten. 

Zusätzlich beinhaltet die Pflege der Hunde:

  • Augen und Ohrenpflege
  • Fellpflege
  • Pfoten Pflege
  • Zeckenschutz (Bernsteinkette)
Alles Rund ums Thema Gesundheit findet ihr hier

Spaziergang

Nun, ein Hund soll ja nicht frei herumlaufen, denn ein Hund braucht ein Halsband, Geschirr und eine Leine.

Es gibt verschiedene Leinen, ich kann eine normale Leine oder eine Flexileine empfehlen. Zudem gibt es spezielle Teile, die an einer Leine, zwei Hunde anmachen kann.

 

Plus, empfehlen wir ein Leckerlibeutel für Frauchen, eine Trinkflasche und ein Tuch für Unterwegs.


Lifestyle & Mode

Also im Thema Hundemode, sind wir ja voll und ganz ausgerüstet. Wir besitzen einen Hundekleiderschrank und haben von daher
X verschiedene Halsbänder, Leinen, Bandanas oder Kleidung!

 

Es gibt Hunde die haben keine Unterwolle und frieren so schneller als andere! Hier verwenden wir Hundemantel oder Pullover. Auch für den Regen sind Hundemäntel perfekt geeignet!
Auch ist es wichtig im Herbst und mit Winter den Hund mit Leuchtartikel auszurüsten, dies dient zur Sicherheit des Hundes und auch des Menschens!

 

Noch mehr Produkte?


Spiel & Spass

Ein Hund, insbesondere ein Welpe hat viel Energie, das heisst er soll fleissig spielen. Dafür gibt es jene Hundespielzeuge, wie:

  • Bälle
  • Plüschtier
  • Kauspielzeug
  • Strategiespielzeug
  • Zerr- Motivationsspielzeug
  • Ringe und Frisbee 

Transport

Falls ihr ein Auto besitzt, soll ein Hund sicher transportiert werden und am Ziel heil ankommen und das funktioniert nur mit einem sicheren Transportprodukt. Es gibt verschiedene Taschen oder Boxen.

 

Alles Rund um dieses Thema findet ihr in diesem Blog:


Erziehung

Erziehung ist das A und O beim Welpen. 

Daher gibt es auch hier ziemlich viele Artikel, sei es Clicker, Pfeifen oder Leinentraining.

Welpen lernen besonders durch Leckerlies, wir haben diese Methode am Meisten angewendet und viel verbal. 

 

Und das ist noch heute so, überall wo wir hin gehen, werden Leckerlies mitgenommen, meine Hunde wissen genau, wenn sie was gut gemacht haben, werden sie mit Leckerlies belohnt.


 So nun seid ihr mit vielen, richtigen und hilfreichen Produkten bombardiert worden! Wir wünschen viel Freude mit dem neuen Fellknäuel

Hier seht ihr jetzt die Checkliste, perfekt auch zum abkreuzen, was man schon alles gekauft hat, natürlich darf man auch noch ergänzen!
Viel Spass!

 

Bis Bald!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0