· 

Merry Woofmas, Hundeweihnachtsmarkt ging in die 2. Runde

Herzlich Willkommen zum zweiten Teil des Merry Woofmas Blog. Der Event geht in die nächste Runde. Es war noch spektakulärer und besser! Wir waren letztes Jahr schon ein riesen Fan davon! Deshalb nahmen wir auch dieses Jahr wieder teil und durften den Event als Blogger unterstützen, und oben drauf gab es ein grosses Wiedersehen mit unserem Freund Kingbentley. Viel Spass beim stöbern!


Wieso, weshalb, warum?

Der Event war am Sonntag 25. November 2018 von 10:00 - 19:00 Uhr. Im Schützenhaus ALbisgüetli, Uetlibergerstrasse 34, 8045 Zürich

Er wurde organisiert, da die Weihnachtszeit für uns alle was ganz Besonderes ist. Und da Haustiere auch fester Bestandteil der Familie sind, möchte man diese besinnliche Zeit mit den Hunden feiern und teilen. Und auch unsere Haustiere mit dem ein oder anderen Geschenk beschenken. 

 

Da es in der Schweiz sowas noch nicht gab, haben sich die Veranstalter gedacht einen eigenen Weihnachtsmarkt für Tiere auf die Beine zu stellen.

 

Ein Erlebnis für alle Hundefreunde! In weihnachtlicher Atmosphäre gemütlich die Weihnachtseinkäufe für Hundefreunde und die eigene Fellnase erledigen. Dabei ein Glühwein, Raclette und co geniessen und sich mit ein Fotoshooting mit dem Hund gönnen!


Die Location

Quelle: https://www.albisguetli.ch/de/
Quelle: https://www.albisguetli.ch/de/

Die Location war10 Minuten vom Zürcher HB entfernt, auf dem Knabenschiessen Gelände.

 

Natürlich gehörte auch bei einem Hundeweihnachtsmarkt die weihnachtliche Stimmung und Ambiente mit dazu. 

Durch stilvolle Dekorationen und die vielen Holzelementen versprühte man einen weihnachtlichen Zauber.

 

 

Über 80 Aussteller waren vor Ort und bieteten Ihre qualitativ hochwertigen und speziellen Produkte & Dienstleistungen an. Ob Halsbandmanufaktur, Hundekeksbäckerei, Shop mit allerlei, aber auch Dienstleister und jede Menge Weihnachtsartikel, alles war zu sehen!


Unsere Eindrücke

Für uns ging es um 10:00 Uhr los, das grösse Highlight war natürlich für unsere Hunde nicht nur andere Hunde zu sehen, sondern unser Freund Bentley wieder zutreffen

 

Über 80 Stände waren vor Ort. Zum Beispiel haben wir Foxylove, Perlinia oder Knottenwerkstatt getroffen!  Zudem gab es jede Menge Hunde am Event und man konnte neue Zwei- wie auch Vierbeiner Kennenlernen. Es war jede Rasse zusehen vom Chihuahua bis zum American Bully! Während dem Austausch konnte man Essen & Trinken, es gab Bratwurst mit Pommes oder sonstige Leckereien. 

 

Santa Claus durfte auch dieses Jahr nicht fehlen! Auch wenn es der Veranstalter selber war, es war cool und man konnte mit ihm Fotos machen. Zudem konnte man auch wieder ein Fotoshooting machen. Sie haben eine weihnachtliche Ecke eingerichtet, wo man hoch konnte und man ein schönes Erinnerungsfoto machen konnte.

 

Auch war ein Päckliservice da, somit konnte man sein Geschenk gleich mit passendem Geschenkpapier mit Hundenmotiv einpacken!

 

Um Geschäfte zu erledigen war vor dem Gebäude viel Wiese und in wenigen Gehminuten war man auf dem Allmendplatz, wo die Hunden austoben konnten.

 

Wir verweilten rund drei Stunden und haben die Location, sowie die vielen Hunde und Menschen genossen. Wir haben neue Freundschaften geschlossen und fein gegessen. Mama hat sich zurückgehalten und dieses Jahr nichts gekauft. Da sie schon schöne Weihnachtsgeschenke für uns hat, aber psssst ;)! Trotzdem war es ein riesen Erlebnis für unsere Babys und uns Zweibeiner!

 

Bis nächstes Jahr, wir freuen uns!

 

Ps. Uns wird man auch am zweiten Hundeweihnachtsmarkt Santas Pfote treffen!

  • Wann? Sonntag, 2. Dezember 2018
  • 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Wo? Festhalle SEEPARK Sempach, Seestrasse 16, 6204 Sempach
Fix und Foxy
Fix und Foxy

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Ein geprellter Kunde (Montag, 03 Dezember 2018 04:43)

    Jemand sollte mal einen Blogbeitrag über die miesen Maschen des Veranstalters schreiben. Wir wollen unser Geld zurück.