· 

Leckeres Hundeeis für die heissen Sommertage

Hundeeis leicht gemacht

Eine perfekte Abkühlung für die heissen Sommertage. Diese Hundeeis Rezepte sind super lecker und super einfach!

Es gibt nicht nur ein Rezept, nein es gibt viele verschiedene. 


Bananen-Hundeeis

  • 2 Esslöffel Quark
  • 1 kleiner Schuss Öl
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 viertel Banane (zerquetschen)

Alles zusammen mixen in die Eisformen füllen und für ca. 6 Stunden in den Tiefkühler. Mops Yoko und East hat es natürlich super, doll geschmeckt. East konnte nicht genug kriegen!

 

Wer noch immer nicht genug kriegen kann, hier noch einige andere Rezepte:


Poulet-Hundeeis

  • 2 Esslöffel Quark
  • 1 kleiner Schuss Öl
  • Kleingeschnittenes Poulet Fleisch

Leberwurst-Hundeeis

  • 2 Esslöffel Frischkäse oder Hüttenkäse
  • 1 kleiner Schuss Öl
  • 1-2 Esslöffel Leberwurst

Wassermelonen-Hundeeis

  • 2 Esslöffel Naturjoghurt
  • Wassermelone zerkleinern

Power-Hundeeis

  • 2 Esslöffel Naturjoghurt
  • 2 Esslöffel Haferflocken 

Alle Zutaten immer zerkleinern und zusammen mixen, dann abfüllen in die Eisformen oder man kann auch gut Muffin Förmchen verwenden und für den Stil einen dünnen Knochen.

 

Kühlt euren Vierbeiner mit leckeren Hundeeis ab, aber nicht zu viel!! Das ist auch nicht gesund!! Ein Must-Have für die heissen Sommer Tage!

 

Wie kühlt ihr euren Hund im Sommer ab? 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0