· 

Bist du richtig ausgerüstet für den Spaziergang? - Top 2 Spaziergang Hundeprodukte

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei. Doch leider sind wir keine Wurst. Deshalb kommen wir auch schon zum letzten wöchentlichen Blog Beitrag. 

 

Beim letzten wöchentlichen Hunde Blog Beitrag, geht es um den Herbst Spaziergang. Man soll für jeden Spaziergang ausgerüstet sein. Hier die Must-Have Spaziergang Hundeprodukte!

 

Die Tage werden kälter und kürzer, wir sagen hello zum Herbst und Winter. Jedenfalls mögen Hunde den Herbst, es ist nicht mehr so heiss. Der Herbst bringt jedoch auch das schlechte Wetter mit, sei es Regen oder Wind.  Ich habe dir einige Tippst zusammengestellt, auf die du bei einem Herbst Spaziergang achten solltest. 

 

Alle erwähnten Produkte erhältlich bei petfriends in Oftringen, Wetzikon, Frauenfeld und im Webshop von Petfriends.


Zecken und Flöhe

Durch die am Boden liegenden Blätter und das dichte Laub ist der Herbst bekannt für die Zecken. Tragt deshalb der Floh-Zeckenschutz immer wieder auf. Und halte die Zeckenzange immer griffbereit. Neben den Zecken und Flöhen platzieren die Milben ihre Larven in der dünnen Haut zwischen den Zehen des Hundes. Also falls der Hund oft an den Pfoten leckt / beisst, Alarmstufe Rot! Ab zum Tierarzt!

1. Swisspet Erste-Hilfe-Set, 17-teilig

Passend zu den Zecken kommt hier ein Must, Must- Have für jeden Spaziergang! Nämlich ein Erste Hilfe Set! Denn im Notfall bist du um dieses Täschchen sehr dankbar!

 

 

Bestehend aus:

  • Zeckenzange aus Kunststoff
  • Fiebermesser
  • Septisches Pulver (desinfizierend und blutstillend)
  • Ohrenstäbchen
  • Desinfektionstuch (nach Zecken- und Mückenstichen)
  • Schere
  • Abtupfer ohne Alkohol
  • 1 Fixierbinde, Mullbinde zum Anlegen eines Verbandes
  • Jodtupfer
  • Alkoholtupfer (zur Desinfektion kleiner Wunden oder Zeckenbisse)
  • Antiseptische TupferzurDesinfektion-1kleinesterileWundkompresse(zur sterilen Abdeckung einer Wunde)
  • Metallpinzette-2grosse sterile Wundkompressen (zur sterilen Abdeckung einer Wunde)
  • 1 Fixierbinde (Mullbinde zum Anlegen eines Verbandes)
  • Wärme-Isolationsdecke (nach Schockzuständen)
  • Maulschlaufe zum Zubinden des Mauls.

2. Pfotenschutz

Hier kommt ein sehr wichtiger Punkt im Winter, nämlich die Pfotenpflege. Diese tolle Pfotenschutz Salbe schützt die Pfoten vor Eis, Streusalz und Splitt. Auch ganzjährig einsetzbar vor und nach langen Spaziergängen auf rauem oder im Sommer auf heissem Untergrund.

 

Anwendung: Pfotenschutzsalbe auf und zwischen den Ballen einreiben und gut einmassieren. 

 

Tipp: Wann ist der Ashpalt zu heiss für Hunde? Halte deine Handfläche für 7 Sekunden auf den Asphalt. Wenn es für dich zu heiss ist, ist es auch für den Hund zu heiss!


Sicherheit im Herbst

Jetzt wird es wieder früh dunkel, was ich persönlich schön finde! Aber das heisst auch, der letzte Spaziergang findet im Dunkeln statt! Da ist die Gefahr, dass die Verkehrsmittel eure Hunde nicht sehen.

Da sind Halsbänder und Geschirre mit LED-Lichter oder Reflektoren von Vorteil!

Der Hund sollte zudem bei Dämmerung oder Dunkelheit nicht durch die Laubhäufen gehen, man weiss nie was sich darunter versteckt! 

 

Wir besitzen zwei Universal-Leuchthalsbänder, welche über 3 verschiedene Leuchtvarianten verfügt:

  • Schnell blickend  
  • langsam blickend
  • im Dauerbetrieb leuchtend.

Mit einem USB-Aufladekabel kann man das Leuchthalsband wieder aufladen. Damit das Halsband perfekt passt, kann man es mit einer Schere kürzen. Wie toll ist das denn?! Ich finde so ein Halsband ein MUSS! Wir können es sehr empfehlen!


Ohren und Gelenke

Es stürmt und regnet, dann solltest du lange Spaziergänge vermeiden. Denn das Wetter macht dem Hund mehr zu schaffen, als wir denken. Hunderassen mit stehenden Ohren, wie Frenchies, fangen durch die Luft schnell Infekte ein. Mache also viele kurze Spaziergänge. Hunde mit Arthrose sind schlapper, dies macht sich bemerkbar durch humpeln und langsames Aufstehen. Du kannst es lindern indem du warme Plätzchen am Kamin oder Heizung bereit legst. Gebe Leinöl in das Futter, um den Knorpelaufbau bei deinem Hund zu fördern!

Nun wünsche ich einen frischen Spaziergang und gemütliche Tage in der warmen Stube!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0