· 

Kürbis Halloween Hunde Kekse

Herzlich Willkommen zu einem leckeren, neuen Hunderezepte Blog. In zwei Tagen steht Halloween vor der Tür. Natürlich müssen meine Hunde auch davon profitieren. Süsses oder Saures? Etwas viel besseres und gesünderes! Nämlich leckere Kürbis Hunde Kekse, natürlich Getreidefrei!! Los gehts!


Zutaten

Alles was man dafür braucht ist:

  1. 100 g Kokos Mehl (oder normales)
  2. 190 g Baby Brei (Kürbis mit Fleisch)
  3. 2 EL Kürbis
  4. 4 EL Hackfleisch
  5. Tiefkühl Erbsen 
  6. 2 dl Wasser

Zubereitung

Und so gehts:

  1. Zu Beginn den Ofen auf 180° einstellen. Als nächstes alle Zutaten abwägen. Dann das Mehl mit dem Brei vermischen. Ich habe ein getreidefreies Mehl gewählt. Nun den Kürbis vermanschen und beifügen, Wasser beifügen bis ein Teig entsteht. 
  2. Das Fleisch nach Wahl beifügen. Alles nochmals umrühren.
  3. Nun sollte ein Teig entstehen der gut knetbar ist. Als nächstes Kugel formen und auf das Blech verteilen.
  4. Jetzt mit dem Handballen flach drücken und mit einer Gabel Striche rein zeichnen. So das es einigermassen ausschaut wie ein Kürbis :-D!
  5. Als letztes die Erbsen oben als Stil drauf drücken.
Und fertig ist die Hexerei.
Für ca. 40 Minuten in den Ofen.
Bitte immer wieder nachschauen, es kann sein das es bei euch schneller oder länger geht!!
Bis Bald und viel Spass beim ausprobieren!
HAPPY HALLOWEEN
Ps. Mehr lustige Bilder findet ihr auf Instagram