· 

Erstes Fotoshooting mit Mama zusammen

YAY! Herzlich Willkommen zu einem neuen Blog in Zusammenarbeit mit Doema Boutique. Wir wurden erneut eingeladen zu einem Fotoshooting 2.0. Hier geht es zum ersten Shooting.  Aber diesmal nicht mit Models, sondern mit Mama zusammen! Was für ein Erlebnis. Unsere Fotos und Eindrücke findet ihr hier! Viel Spass!


Unsere Eindrücke

Für uns ging es am Samstag, 24 November 2018 um 14:30 Uhr los. Bevor wir aber in die Boutique gingen, haben wir noch die Sonne genossen und haben einen kleinen Spaziergang am Zugersee gemacht. Gemütlich gingen wir dann Richtung Boutique. Doreen hat uns herzlich empfangen und dann ging auch schon los.

 

Sie zeigte uns Neue Kollektionen für Hund und Zweibeiner. Nicht nur Mama durfte fleissig Kleider probieren, sondern auch Yoko. Denn es ist ja auch eine Hundeboutique! Yoko bekam drei Mäntel, in rot, schwarz und beige. Natürlich hat er in allen eine top Figur gemacht. Auch Frauchen bekam chice Kleider. Eine farbige Bluse, Strickpullover mit Rock und eine knallrote Bomberjacke. 
 
Dann um ca. 15:15 Uhr ging es weiter zum Schminken, wie ein richtiges Model wurden ich und vier andere Models, im Schönheitssalon Eves-beautylounge geschminkt und frisiert.
Schliesslich um 16:00 Uhr kam der Fotograf Sebastian und wir konnten zum shooting Plätzchen - ein wunderschöner, versteckter Garten in Zug.

Da die anderen Ladys noch nicht bereit waren, durfte ich starten. Zu Beginn hatte ich Mühe, da es das erste Mal so richtig vor der Kamera war. Yoko war natürlich immer schön bei der Sache und gab alles. Ich muss hier einfach erwähnen, ich bin wirklich so verdammt stolz auf ihn, das ganze Shooting und alles drum und dran, ging drei Stunden und er hat keinen “Mux” gemacht und alles gehorcht was man ihm sagte und von ihm wollte!!! Wirklich grosse Klasse, er ist grossartig!! Mama liebt dich so sehr!

Wie erwähnt war nach drei Stunden das Ganze zu Ende und ich muss gestehen nicht nur Yoko war fix und fertig, sondern auch ich. Zudem war es doch recht kalt in den dünnen Kleider zu posen. Doch es war eine Erfahrung wert und ich bin stolz auf uns beide.
Nun viel Spass beim durchstöbern der Bilder!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0