· 

Fasnacht in der Schweiz - Unsere Kostüme

Ein fasnachtliches Hallo zu Euch allen! In der Schweiz beginnt diesen Donnerstag 8.2.18 die Tradition Fasnacht. Doch was ist es genau, wie lauft es in der Schweiz ab und wir zeigen euch unsere Kostüme! Das alles stelle ich euch in diesem Blog heute vor. Los geht's !


Was ist Fasnacht?

Unter Fasnacht, Karneval oder Fasching, versteht man die traditionelle Zeit der Ausgelassenheit und Fröhlichkeit.

Fasnacht ist ein christlicher Brauch. Sie wird daher vor der sechswöchigen Fastenzeit ausgelassen gefeiert. Die Fasnacht gilt in vielen Gegenden als fünfte Jahreszeit und man sagt auch, man vertreibt den Winter.


Wann ist der Beginn und das Ende?

  • Alles beginnt am 11. November 
  • Die Fasnacht ist mit der Fastenzeit vor Ostern verknüpft
  • Es beginnt offiziell am "Schmutzigen Donnerstag" bis zum "Aschermittwoch"

Woher stammt das Wort?

  • Fasnacht bedeutet: "Fasta" und "Naht"
  • "Fasta" bedeutet Fastenzeit und "Naht" bedeutet Nacht
  • In alten Zeiten war Fasnacht der Tag vor Beginn der Fastenzeit.

Zentralschweizer Fasnacht

Da wir in der Zentralschweiz wohnen, stelle ich euch die "rüüdige" Fasnacht von Luzern vor! 

Hier der Ablauf der "rüüdigen" Fasnacht:

  1. Beginn 11. November, Plakettenpräsentation 
  2. Samstag, 03.02, Fasnachtsmäärt (Markt)
  3. Dienstag, 06.02, Usgüüglete (Guggenmusik und eine grosse Party findet statt)
  4. Mittwoch, 07.02, Aufstellen des Guggerbaumes
  5. Schmutziger Donnerstag, 08.02, ab 5:00 Uhr geht es mit der Fasnacht los, es gibt einen lauten Knall und der berühmte "Fötzeliregen" kommt, der Höhepunkt am Nachmitag, der grosse Fasnachtsumzug
  6. Bis am Güdismontag 12.02 ist in Luzern einfach überall was los, am Nachmittag folgt dann nochmals, der grosse Fasnachtsumzug
  7. Der letzte Tag steht schon an Güdisdienstag 13.02, Der Abschluss ist das "Monschter-Korso" da laufen einfach nochmals alle Guggenmusik in einem Umzug und es gibt bis in die Nacht hinein unzählige Konzerte.

Man muss es einfach einmal gesehen haben!

Wer sich also gerne verkleidet und gerne feiert, der ist hier in der Schweiz in der Fasnachtszeit genau richtig! Natürlich gibt es noch die berühmte "Basler Fasnacht" doch ich als Zentralschweizerin, feier lieber die "rüüdige" Fasnacht.

 

Ich bin ein "Fasnächtler" da meine Familie voll drauf abfährt, meine Schwester hat sogar einmal in einer Guggenmusik gespielt. Wir besuchen fast alle grossen Umzüge und Konzerte. Doch ich muss auch zugeben, viele meiner Freunde, finden Fasnacht gar nicht toll! :-D

Auch besitzen wir unzählige Kostüme, über Eskimo, Leopard oder Pirat. Ich persönlich habe immer mein rosa Hasenkostüm, es ist flauschig und gibt schön warm!

 

 

Nun wisst ihr Bescheid und ich hoffe ihr kommt Mal vorbei, denn das Highlight des Jahres muss man einfach gesehen haben!


Unsere Kostüme

Natürlich verkleidet sich nicht nur Frauchen, sondern meine Vierbeiner sind auch ausgestattet mit tollen Kostümen und Verkleidungen! Logisch gehen wir mit den Hunden nicht an die Fasnacht-wäre viel zu laut! Trotzdem bekommen sie es auch mit, da direkt vor dem Haus ein Umzug statt findet!
Auf eine tolle Fasnachtszeit! Cheerse

Kommentar schreiben

Kommentare: 0