· 

Wer wir sind - das Mopshause in der Schweiz

Herzlich willkommen zu einem persönlichen und kurzen Blog. Denn heute stellen wir uns vor. Als erstes möchte ich aber eine Schweigeminute durchführen, denn wir mussten uns vom Familienhund verabschieden. Sky, du bleibst immer in unseren Herzen, du bist und bleibst ein super Hund! ♡ 

Im Instagram haben wir unser Account von Yoko & East zu Yoko & the squad gewechselt. Denn in unserem Mopshause leben 4 Möpse und bald gibt es noch Zuwachs! Wer und welche Rasse - erfährst du hier! Viel Spass!


Mopshause Schweiz

Frauchen Fabienne ist definitiv auf den Hund gekommen. Leider wuchs sie nie mit Haustieren auf und hat nun ihre Leidenschaft für Hunde gefunden! Wie ihr bestimmt wisst, leben wir in der Schweiz, genauer gesagt im Kanton Zug.

 

Zu mir, ich lebe noch zu Hause, pendle aber immer hin und her zu meinem Freund. Genau da ist auch das Mopshause. Denn im Mopshause werden die Hunde auch betreut, wenn Frauchen und Herrchen Mal bei der Arbeit sind. Meine Schwiegermama macht nämlich Dogsitting, aus diesem Grund können wir auch Hunde haben, sonst würde es nicht gehen! Deshalb sieht man auch ab und zu viele "fremde" Hunde, die wir sitten. Wenn du noch mehr über Frauchen erfahren möchtest klicke hier: über uns
Die Hunde leben somit hauptsächlich im Mopshause, kommen aber auch zu mir nach Hause - meist am Wochenende.

The squad

Doch wer gehört nun alles zum Team. Im Instagram habe ich immer wieder Fotos von verschiedenen Hunden hochgeladen. Und hier jetzt die Auflösung und Zusammenfassung. Die Squad besteht aus:

  • Chef Yoko- Retromops - 2 Jahre alt
  • East the beast - Frops - 1 Jahre alt
  • Arwen - Frops - 5 Monate alt
  • Grace - Retromops - 2 Jahre alt
  • † Sky - Labrador - 11 Jahre alt
  • Neu: A.J - Old English Bulldog- 11 Wochen alt 

Fakt ist Yoko und East gehören mir.(jaja auch meinem Freund) ;-) der Rest gehört den Familienmitgliedern des Mopshause. 

 

Ja es gibt Menschen da draussen, die verstehen nicht wie man so viele Hunde haben kann. Doch es ist nicht verboten und es gibt kein Gesetz, mehrere Hunde zu besitzen. Klar, in der Schweiz ist die Norm, dass man nur einen Hund hat.
Und deshalb finde ich es umso cooler so viel zu haben!😍

Man muss uns nicht verstehen aber Anstand sollte man trotzdem noch zeigen ;-)!

A.J


Nun wisst ihr Bescheid und seid nicht mehr verwirrt, wer, wem gehört.

Folgt uns unbedingt auf Instagram und Facebook, da folgen viele tolle Fotos von unserem verrücktem Mopsleben! 🤪 Unten folgt noch eine Fotogalerie von unserem Rudel!

Yoko

East

Arwen

Grace